Blogcamp – das Camp rund ums Bloggen

Bloggen ist im Internet zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Trotzdem kann man mittlerweile nicht mehr von DER Blogosphäre sprechen, da Blogs aus den unterschiedlichsten Gründen betrieben werden.

Wer heute mit einem Blog beginnt, muss sich mit einer Vielzahl von Fragen auseinandersetzen, die es so in dieser Form vor ein paar Jahren noch gar nicht gab.

Aus diesem Grund gibt es erstmals im Rahmen des Barcamp Graz ein eigenes Barcamp zum Thema Bloggen, um den Anforderungen für EinsteigerInnen gerecht zu werden. Aber auch erfahrene BloggerInnen haben Fragen, die es zu klären gilt. Blogger Relations, Urheberrecht, Bloggen vs. Journalismus, Blognetzwerke – dies sind Themen, die uns BloggerInnen tagtäglich beschäftigen.

Erfahrung und Austausch sind eine Bereicherung. Sowohl für langjährige BloggerInnen als auch solche, die gerade mal den Begriff “Blog” kennengelernt haben. Was sind die Ziele von Blogs? Was wollen Blogs erreichen? Warum bloggen wir? Für diese Fragen und mehr soll das Blogcamp eine Anlaufstelle sein. Das Potenzial und das Interesse ist jedenfalls da, wie bereits einige Sessions zu dem Thema in den vergangenen Jahren auf dem Grazer Barcamp gezeigt haben.

Aus diesem Grund sind alle eingeladen, sich aktiv am Blogcamp zu beteiligen, die sich für das Thema Bloggen interessieren. Ganz gleich, ob du BlogleserIn, aktiveR BloggerIn oder einfach nur neugierig bist – das Blogcamp ist für alle offen!

Blogcamp Fakten

  • Die Teilnahme ist 100% kostenlos (inkl. Verpflegung + FreeWlan)
  • DU bestimmst die Themen der Sessions, egal wie spontan
  • UXcamp, Gamedevcamp, Designcamp, Politcamp, Wissenscamp, Startcamp, DEINcamp, Blogcamp, Erklärbärcamp, WPcamp oder Appdevcamp – du bestimmst worauf du gerade Lust hast
  • Kreative aus ganz Österreich kennenlernen, erweitere dein Netzwerk!

AnsprechpartnerInnen Blogcamp: